Das Jahr 2006
 
               7. Europaweite Buchholz - Treffen  
                                      vom 28.04. - 01. Mai 2006 in B u c h h o l z Gemeinde Herzogsdorf

Vom 28.04. bis 01.05.2006 fand das erste europaweite Buchholz - Treffen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland in Buchholz in der Gemeinde Herzogsdorf/ Mühlviertel in Oberösterreich statt. 


 
Freitag, 28.04.2006
Empfangen wurden die Buchholzer Gäste aus Deutschland und der Schweiz am Abend im Gasthof Roither. Die Musikkapelle Neußerling, die Sing-mit-Runde und die Blaskapelle Kuden - Buchholz aus Dithmarschen sorgten für die musikalische Umrandung. Nach einer kurzen Vorstellung der Gemeinde Herzogsdorf und der Ortschaft Buchholz präsentierten die Buchholzer Gäste ihre Heimatorte und überreichten Gastgeschenke. 
Ein rundum gelungener Eröffnungsabend.
Samstag, 29.04.2006
Am Vormittag traf sich das Präsidium des Freundschafts- und Förderkreises Buchholz - meets - Buchholz zur Präsidiumssitzung und anschließend zur Mitgliederversammlung. Danach ging es mit der Kulturfahrt nach Linz. Trotz der kühlen Witterung kam bei den Gästen volle Begeisterung auf, stand doch eine amüsante Fahrt mit der Grottenbahn sowie eine Stadtführung mit der Bummelbahn auf dem Programm. Nach einem deftigen "Schweishaxn Essen" und uriger Volksmusik in der Weinlauge des Noppen - Hofes und anschließendem Besuch des Noppen - Air Festivals klang dieser Tag - für die einen früher, für die anderen später - aus.
Sonntag, 30.04.2006
Beim musikalischen Frühschoppen am Vormittag präsentierten die Buchholzer Gäste Produkte aus ihrer Heimat, u.a., Buchholzer Weine und Biere vom Niederrhein.
Bäuerliche Schmankerl aus dem Mühlviertel, Krapfen und diverse Schnäpse, sorgten für weiteren kulinarischen Genuss.
Witterungsbedingt war die Nachfrage nach dem "Buchholz Schal" des FFK Buchholz - meets - Buchholz groß.
Durch das Festprogramm am Nachmittag führte Dr. Mag. Tichy. Der Organisator des Treffens, Sepp Obermaier, dufte zahlreiche Ehrengäste begrüßen: u.a.,  KonsRat Pater Michael Wolfmayr, einen gebürtigen Buchholzer, Landtagabgeordneten Georg Ecker, Bürgermeister Mag. Alois Erlinger.
Die Musikkapelle Neußerling und die Blaskapelle Kuden - Buchholz umrahmten den Festnachmittag. Die Karnevalsgesellschaft Buchholz aus Annaberg - Buchholz sowie die Schuhplattlergruppe Herzogsdorf sorgten für Begeisterung bei den zahlreichen Besuchern der Veranstaltung.
Damit diese einzigartige Zusammenkunft immer in Erinnerung bleibt, wurde von dem FFK Buchholz - meets - Buchholz in der Nähe des Noppen Hofes eine Buchholz - Buche gepflanzt. KonsRat Pater Michael Wolfmayr segnete die Buche und erklärte den Buchenbaum zum "nationalen Bauch Oberösterreichs".
Das Abendprogramm im Noppen wurde von der fantastischen "Volksmusikgruppe A niada a noar" gestaltet.
Montag, 01.05.2006
Nach dem Hochamt in der Marienkirche in Neußerling wird der Maibaum nach alten Brauch gesetzt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch die "Gabriel Buam", danach werden die meisten der Buchholzer Gäste verabschiedet.
Das Wetter des Buchholz - Treffen war schon einmalig. Von Freitag bis Montag erlebten die Festgäste alle Jahreszeiten: 
Freitag war es herbstlich, am Samstag herrschte typisches Aprilwetter, Sonntag kehrte der Winter zurück bevor am Montag der Sommer Einzug hielt. 
 
Fotogalerie
Freitag 28.04.2006

















Freitagabend

    
    
  











 
 







Die Gäste des Buchholz - Treffens werden auch mit Fahnen begrüßt
Buchholz in der Gemeinde Herzogsdorf
Sepp Obermaier, der Organisator des Treffens
Die Blaskapellen Neußerling und Kuden - Buchholz
Rolf Stoicov, der Präsident, überreicht dem Bürgermeister Erlinger einen Buchholzschal. Da kommt Freude auf...
Eine Showeinlage des Karnevalsverein Buchholz aus annaberg - Buchholz, "Die Glocken von Rom". Der Saal geht begeistert mit
Ob "Alt".....ob "Jung" alle machen mit
Die Blaskapelle Kuden - Buchholz/ Dithmarschen spielt ein Seemannsliederpotporrie

Samstagnachmittag 29.04.2006













Ausflug nach Linz, Besuch des Pöstlingsbergs mit Grottenbahn und stadtrundfahrt mit derf "Linzer Stadtbahn".
Samstagabend/ Noppen Air
 
    
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
Sonntagnachmittag 30.04.2006














Sonntagnachmittag, Pflanzen der Buche










Sonntagabend

 
 
 
Besuchern der Veranstaltung.
Damit diese einzigartige Zusammenkunft immer in Erinnerung bleibt, wurde von dem
FFK Buchholz - meets - Buchholz in der Nähe des Noppen Hofes eine Buchholz - Buche gepflanzt. KonsRat Pater Michael Wolfmayr
 segnete die Buche und erklärte den Buchenbaum zum "nationalen Baum Oberösterreichs".
Das Abendprogramm im Noppen wurde von der fantastischen "Volksmusikgruppe A niada a noar" gestaltet.
Montag, 01.05.2006


























 
Nach dem Hochamt in der Marienkirche in Neußerling wird der Maibaum nach alten Brauch gesetzt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch die "Gabriel Buam", danach werden die meisten der Buchholzer Gäste verabschiedet.
Aufkleber wurde in Buchholz/ Herzogsdorf entworfen.
Das Wetter des Buchholz - Treffen war schon einmalig. Von Freitag bis Montag erlebten die Festgäste alle Jahreszeiten: 
Freitag war es herbstlich, am Samstag herrschte typisches Aprilwetter, Sonntag kehrte der Winter zurück bevor am Montag der Sommer Einzug hielt. 


Zurück

 

Go to top